MEHR ANSEHEN  
Die besten Bordelle aus Deutschland!
Nie mehr suchen!
MEHR ANSEHEN  
Finde dein Club!
Auch in deiner Umgebung...
Clubs suchen


Du kennst einen Club, der noch nicht dabei ist? Als angemeldetes Mitglied kannst Du ihn eintragen

Was ist ein Bordell?

Haus, in dem Prostituierte, ihre Dienstleistungen Anbieten. Auch, Dirnenhaus, Eros-Center, Freudenhaus, Laufhaus, Puff, Etablissement oder Hurenhaus, genannt.Der Grund um in ein Bordell zu gehen ist meistens die sexuelle Befriedigung, dabei wird Sex als Dienstleistung an einem festen Ort angeboten. Der Freier bekommt seine Wünsche gegen Bargeld erfüllt, dabei sind keine Grenzen gesetzt. Bezeichnungen für die Bordelle in Deutschland gibt es viele, wobei die Betreiber nicht gerne in die Sparte Puff eingeordnet werden, da dies eher abwertend benutzt wird.
 
Sonja's Girls (Neunkirchen)
Bordell
0 Berichte  
Sauberkeit:
nur für Premium
Ausstattung:
nur für Premium
 
LoveAngels-Chemnitz 2 (Chemnitz)
Bordell
1 Berichte  
Sauberkeit:
nur für Premium
Ausstattung:
nur für Premium
 
La Studio Fantasies (Trier)
Bordell
0 Berichte  
Sauberkeit:
nur für Premium
Ausstattung:
nur für Premium
 
Candy Bar (Großenkneten / Sage)
Bordell
0 Berichte  
Sauberkeit:
nur für Premium
Ausstattung:
nur für Premium
 
BadOrbGirls (Bad Orb)
Bordell
0 Berichte  
Sauberkeit:
nur für Premium
Ausstattung:
nur für Premium
 
LoveAngels1 (Chemnitz)
Bordell
0 Berichte  
Sauberkeit:
nur für Premium
Ausstattung:
nur für Premium
 
Haus-M1 Augsburg (Augsburg)
Bordell
0 Berichte  
Sauberkeit:
nur für Premium
Ausstattung:
nur für Premium
 
Susannas Institut für Wellness (Düsseldorf)
Bordell
0 Berichte  
Sauberkeit:
nur für Premium
Ausstattung:
nur für Premium
 
Studio Belin (Chemnitz)
Bordell
0 Berichte  
Sauberkeit:
nur für Premium
Ausstattung:
nur für Premium
 
Geilitas (Zwickau)
Bordell
0 Berichte  
Sauberkeit:
nur für Premium
Ausstattung:
nur für Premium

Wo finde ich Bordelle?

Es handelt sich nun mal um da älteste Gewerbe der Welt und dieses sollte wertgeschätzt werden. Mittelklassige Unternehmen bezeichnen sich häufig als Bordell, Freudenhaus, Zimmerbordell oder Zimmervermietung. Die Higher-Class im Bordell-Business möchte sich durch Bezeichnungen wie Luxusbordell, Edelbordell oder Etablissement abgrenzen und spricht eine andere Zielgruppe von Männern an. Hier ist es auch meist das Ziel sich als Marke, auf dem vielfältigen Markt der Prostitution durchzusetzen, sich also einen Namen in der Branche zu machen.
Dann Prinzip ist einfach, der Mann der die Befriedigung sucht, kommt in das Bordell und wird somit zum Freier, in einigen Bordellen, wird als Kunde oder Gast begrüßt und die Dame die seiner Befriedigung nach kommt ist eine Prostituierte, umgangssprachlich auch Freudenmädchen, Hure, Nutte, leichtes Mädchen, käufliches Mädchen, Kurtisane oder Liebesdienerin genannt. Befriedigung gibt es gegen Geld, wie in jedem Gewerbe gibt es Ware gegen Geld, wobei beachtet werden sollte, dass häufig vorher bezahlt wird, damit sich die Damen der Begierde absichern können.

Bordelle findest du überall in Deutschland, jedoch solltest du bei deiner Suche wissen, dass es in einigen Städten Sperrbezirke gibt, das heißt, es gibt zum Beispiel am Stadtrand von München eine Ecke, wo verschiedene Bordelle zu finden sind, diese dürfen auch nur in diesem Radius eröffnet werden, in Berlin ist dies zum Beispiel nicht begrenzt und so findest du überall in der Stadt eine Möglichkeit, deiner Befriedigung ,schnell nachzukommen. Dies ist so, weil die Gesetzgebung in jedem Bundesland anders ist.

Wenn du ein Bordell, passend zu deinen Bedürfnissen, auf MietMich.de, gefunden hast, solltest du einige Dinge wissen (falls du noch keine Erfahrungen gemacht hast ;))
Meistens gibt es entsprechende Websites, wo man sich die Ausstattung, des Bordelle anschauen kann, dies beinhaltet häufig, eine kurze Vorstellung der Damen, die im Unternehmen tätig sind, dazu gehört auch, dass angezeigt wird, welche Dienstleistungen sie anbieten, wie zum Beispiel Oral-und Analsex oder auch blowjob.
Das Unternehmen präsentiert dort auch seine Location, das heißt die verschieden Zimmer werden gezeigt, auch dort ist der Phantasie meistens keine Grenze gesetzt. Von normalen Zimmern in romantischer Optik bis zum kühlen Nass findet Man(n) immer das richtige für sich.
Um sicher zu gehen, ob die Herzensdame und die richtige Location verfügbar ist, sollte es dir einen kurzen Anruf wert sein, meistens bieten Bordelle auch eine Terminvereinbarung an, damit auch wirklich nichts schief gehen kann.
Ob mit oder Termin in dieser Branche steht Diskretion an erster Stelle, so ist es manchmal nicht offensichtlich, dass es sich um ein Bordell handelt und die Klingel ist auch häufig nur bei genauem nachschauen zu finden.
Der weitere Ablauf gestaltet sich dann wie folgt, Man(n) wird überwiegend von der Hausdame begrüßt und in einen Vorraum gebracht, bei Höchstbetrieb gibt es auch manchmal eine Warteecke in der Man(n) sich mit Zeitschriften, die Wartezeit versüßen kann.
Wenn kein Termin vereinbart wurde, wirst du von der Hausdame kurz informiert, welche Damen an dem Tag zur Verfügung stehen und welche Dienstleistungen zur Auswahl stehen.
Du besprichst auch am besten mit der Hausdame, wenn du besondere Vorlieben hast, sie wird dir dann auch bei der Auswahl einer Dame helfen. Dann kommen die verschiedenen Damen nacheinander rein und stellen sich bei dir vor, ist dies beendet, wird die Hausdame nochmals die Bühne betreten und dich nach deiner Auswahl fragen, daraufhin wird sie dich noch nach deinem Getränkewunsch fragen, dabei ist zu beachten, dass meisten kein Alkohol oder nur in kleinsten Mengen ausgegeben wird. Dann kommt die Auserwählte mit deinem Getränk herein und es werden „Extras“ und Wünsche, welche nicht im Pauschalpreis inbegriffen sind besprochen. Dann bezahlst du die Lady und dann folgst du ihr, laufe niemals ohne Begleitung durch ein Bordell, wie oben schon erwähnt Diskretion ist das A und O.
Wenn der Puff Duschen hat, wird dich deine Dame zuerst dort hinführen und dann nach dem Duschen wieder abholen, wenn du es mit ihr abgesprochen hast, duscht sie ja vielleicht sogar mit dir zusammen. ;)
Seit ihr dann in der „richtigen“ Location angekommen, geht es auch endlich zur Sache, die Dame wird deine Wünsche (sofern abgesprochen) erfüllen und dich in die absolute Ektase treiben.