Analverkehr für echte Arsch Liebhaber

Nicht jeder Mann möchte seinen Schwanz einfach nur in eine Muschi stecken. Denn die sind meistens schon weiter gedehnt, als man es haben möchte. Wem der Sinn nach etwas engem, festen steht, der sollte unbedingt einmal Analsex ausprobieren. Glücklicherweise gibt es in Deutschland eine Menge Huren und auch Hobbynutten, die nicht nur zum Analsex bereit sind, sondern diesen sogar genießen.

Wenn man das erste Mal Analsex versucht, sollte man unbedingt alles richtig machen. Zunächst einmal muss der Anus liebkost werden, damit er sich weitet. Das geht am besten mit der Zunge, da diese die Nervenenden richtig berühren kann. Danach muss natürlich genug Gleitgel verwendet werden, damit das Erlebnis schön geschmeidig und nicht etwa schmerzhaft wird.

Die Hobbyhuren wissen aber natürlich genau wie es funktioniert und haben alles Nötige dabei, damit der Analsex wirklich richtig geil wird. Wer jetzt Lust auf Analsex bekommen hat, wird hier auf unserer Seite definitiv fündig, wenn es um die richtige Frau in der Nähe dafür geht.