Dildospiele passiv erleben - die sanfte Art der sexuellen Befriedigung

Bei einem Zusammentreffen mit einer Hure kann man natürlich die Dildospiele passiv oder aktiv erleben. Die passive Variante ist mindestens genauso anregend wie die aktive. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass in diesem Fall du der passive Teil bist. Was bedeutet das nun für dich? Das soll dir nachfolgend etwas intensiver erklärt werden.

0 Ergebnisse

Dildospiele passiv als Mann erleben

Als Mann hat man jederzeit die Möglichkeit aus einem Dildospiel passiv auch ein Dildospiel aktiv werden zu lassen. Erlebt man nun als Mann dieses Dildospiel vollkommen passiv, wird man zu einem aufnehmenden Partner. Das heißt also man befindet sich in einer anderen Position als sonst. Wird der Dildo in den Mann eingeführt muss das nicht unbedingt ein Gay Spiel sein, sondern kann auch in einem BDSM Spiel vorkommen. Ist die Frau also der aktive Teil, bist du in diesem Moment der Passive und nimmst den Dildo auf. Auch für den Mann gibt es hervorragende Dildo - Kreationen, die eine lustbringende Wirkung besitzen.

Dildospiele passiv führen nicht immer zum Analsex

Als Mann Dildospiele passiv erleben zu können bedeutet nicht automatisch, dass es zum Analsex führt. Auch wenn die meisten Dildos für den Mann natürlich für den Analbereich gedacht sind. Als passiver Teil kannst du beim Dildospiel auch ganz einfach zuschauen und somit heiße Lesben Action erleben. Viele Frauen die eine lesbische Neigung haben, spielen sehr gerne mit Dildos oder auch mit Vibratoren, um einen Penisersatz zu bekommen. In diesem Fall wärst du ebenfalls der passive Teil, wenn du nur zuschaust. Eine Lustgewinnung ist das definitiv, denn echte Lesben zu erleben ist eine Sensation für sich.

Was man beim Dildospiel beachten sollte

Beim Dildospiel passiv teilzunehmen bedeutet natürlich auch nicht nur zuzuschauen, sondern eventuell mitzumachen. In diesem Fall wärst du der aufnehmende Partner, wenn es um den Dildo geht. Es ist ganz besonders wichtig bei diesen Sexspielen auf Hygiene und natürlich auch auf Sicherheit zu achten. Die Sicherheit gewährleistet sich vor allem durch die Verwendung von Gleitgel. Wer ausreichend Gleitgel verwendet kann ein einfaches Einführen des Dildos gewährleisten. Auf die Hygiene ist natürlich zu achten indem der Dildo mit entsprechenden Reinigungsmitteln oder auch Desinfektionsmitteln behandelt wird. So können übertragbare Krankheiten ausgeschlossen werden.