Kuscheln - die neue Art sexueller Befriedigung

Einige der Männer wollen auch ganz einfach nur kuscheln, um gemeinsam mit der Partnerin ein sinnliches Erlebnis zu genießen. Nun ist das sogenannte Kuscheln in der Hardcore Szene nicht mehr integriert. Wer trotzdem die sinnlichen Gelüste eines Kuschelsex erleben möchte, ist bei den Hobbyhuren vielleicht genau richtig. Denn auch sie wollen nicht immer den harten Sex mit dem BDSM und SM erleben.

0 Ergebnisse

Kuscheln als sexuelle Lustgewinnung

Wer an kuscheln denkt, wird im ersten Moment den Blümchensex vor Augen haben. Diese Art von Sex kann erotische Massagen beinhalten. Es musste nicht sinnlich mit dem Finger über den Körper gestrichen werden, um diese Lustbringung zu erleben. Die Lustgewinnung beim Kuschelsex erfolgt durch die Gemeinsamkeit und die Nähe des anderen. Gerade unerfahrene Männer sind immer wieder darauf aus, diese Art des Sex erleben zu wollen. Du bist doch eher ein Fan des Blümchensex und der sinnlichen Befriedigung, dann ist diese Art der sexuellen Lust genau das Richtige für dich. Es muss nicht immer der Telefonsex, Chat und Webcam Sex sein. Es kann natürlich auch ganz einfach ein sinnliches Sextreffen mit jeder Menge Zärtlichkeit stattfinden.

Wie kann Kuschelsex aussehen?

Das bestimmst im Grunde du, denn du bist der Mann und möchtest natürlich deine sexuelle Lust befriedigt haben. Kuschelsex ist je nach Anwender unterschiedlich zu bewerten. Der eine mag es dem Partner mit der Hand zu befriedigen, der andere möchte einfach nur sinnlich aneinander gekuschelt daliegen. Welcher Art der sexuellen Lust du dabei empfindest, ist ganz dir überlassen. Natürlich kann der Kuschelsex auch sehr weit ausgedehnt werden und beispielsweise eine Ganzkörpermassage beinhalten. Wie du dieses Abenteuer mit einer fremden Frau erleben willst, solltest du dir vorher ganz genau überlegen. Denn auch bei diesem Sex möchtest du natürlich Befriedigung erfahren.

Ist beim Kuschelsex der Orgasmus erlaubt?

Beim Kuschelsex ist alles erlaubt, was dir Lust bereitet und Befriedigung verschafft. Du musst also keinerlei Angst haben, dass bestimmte sexuelle Handlungen nicht erlaubt sind. Natürlich solltest du mit deiner Partnerin darüber sprechen. Möchtest du gerne diese Arten der Lustgewinnung erleben, dann suche dir eine Frau die genau auf diese Sinnlichkeit aus ist. So wird der Sex zu einer ganz besonderen Erlebnisreise. Erkundet gegenseitig eure Körper und erfahrt wo die erogenen Zonen bei euch sind.