Sanfte Schläge - wenn Frauen harten Sex verlangen

Wer sich einen Seitensprung mit Hardcoresex wünscht, wird um sanfte Schläge nicht herumkommen. Genau das mögen Frauen, wenn sie etwas härter angefasst werden wollen. In zahlreichen Pornos bereits zu begutachten, stehen immer mehr Frauen auf diese härteren Touren beim Sex. Auch bei einem Sexdate kann man diese Lust nachvollziehen.

0 Ergebnisse

Sanfte Schläge und was sie bei Frauen bewirken

Das Hobbyhuren sanfte Schläge bevorzugen, war kein Gerücht, sondern es ist Realität. Immer mehr Frauen setzen auf die härteren Touren, wenn es um den schnellen Sex geht. Selbstverständlich verbindet man mit sanften Schlägen nicht unbedingt Shades of Grey & Fetisch. Trotzdem können sie sehr anregend sein, wenn die Schläge entsprechend gut in das Sexualleben eingefügt werden. Spricht man von sanften Schlägen, dann sind kleine Klapse auf den Hintern oder sogar ins Gesicht durchaus angebracht. Man sollte jedoch den Grad zwischen harten Schlägen und sanften Schlägen kennen. Im Erotikshop & Erotikartikel Bedarf kann man Utensilien finden, die diese sanften Schläge intensivieren oder sogar ermöglichen. Natürlich muss dafür nicht immer die Peitsche rausgeholt werden, sondern die Huren stehen auch auf den Schlag mit der Hand. Besonders gut geeignet ist dafür die Doggystellung. Dabei streckt die Frau ihren Po direkt den Mann entgegen. Ideal um einfach in der Lust der Ekstase auf den Hintern zu hauen. Bei Frauen bewirken diese sanften Schläge vor allem eins, die pure Lustgewinnung. Der Mann strahlt eine Dominanz aus, was Frauen anregend finden.

Haben sanfte Schläge etwas mit BDSM zu tun?

Spricht man von sanften Schlägen, dann haben diese nicht unbedingt etwas mit dem typischen BDSM zu tun. Beim BDSM geht es darum Schmerzen zuzufügen, die eine Lustgewinnung gewährleisten. Bei einem Klaps auf den Hintern möchte man einfach nur die Stimmung etwas anregen. Natürlich sollte man sehr genau den Unterschied zwischen BDSM und sanften körperlichen Aktivitäten kennen. Ganz schnell kann auch der Klaps auf den Arsch zu einem schmerzhaften Spaß werden. Als Mann bist du meistens der aktive Teil, wenn es um solche Wünsche der Frauen geht.

Was sollte man bei dieser Sexualpraktik berücksichtigen?

Man sollte sehr genau bedenken, wann diese Schläge angebracht sind. Vorherige Abstimmungen mit der Partnerin sind besonders zu empfehlen. So kommt es weder zu Missverständnissen, noch zu größeren Problemen. Ein Großteil der Frauen hat kein Problem damit einen Klaps auf den Arsch oder sogar in das Gesicht zu bekommen. Zu beachten ist, den Schlag nicht zu stark auszuüben, denn dann kann es zu Verletzungen auf der Haut kommen. Aber auch hier gilt: Übung macht den Meister.