Spanisch - Sex zwischen den Brüsten einer Frau - Busensex

Viva España! Spanien ist nicht nur ein beliebtes Urlaubsland, sondern hat auch in erotischer Hinsicht viel zu bieten. Doch was bedeutet Sex auf Spanisch überhaupt? Zunächst gilt es festzuhalten, dass spanischer Sex eine beliebte erotische Fantasie vieler Männer beschreibt: Beim Busensex reibt der Mann seinen Penis zwischen den Brüsten der Frau, bis er schließlich zum Orgasmus kommt. Doch auch für die Frau ist spanischer Sex oftmals eine sehr befriedigende Liebesstellung - nicht umsonst gehört die weibliche Brust zu den erogensten Zonen des Körpers.

Spanischer Sex funktioniert in vielen verschiedenen Stellungen und ist das perfekte Vorspiel. Häufig liegt die Frau unten, während der Mann mit erigiertem Penis über ihr kniet. So kann er seinen Penis zwischen den Brüsten der Frau reiben und sanft Druck ausüben. Auch die 69er Stellung eignet sich gut für Sex auf Spanisch.


Busensex, Boobjob oder Mammalverkehr - es gibt viele Bezeichnungen für spanischen Sex. Natürlich musst du nicht erst in den fernen Süden reisen, um die Spielart aus der Nähe zu erleben. Wenn du auf der Suche nach spanischem Sex in der Nähe bist, dann bist Du auf unserer Website genau richtig. Hier findest du viele heiße Ladies, die Dich in die Welt der feurigen, spanischen Erotik einführen können.